Fehlerbehebung bei einem AOC-Monitor

Der AOC-Monitor ist ein Standard-Computermonitor, der mit jeder Computermarke funktioniert. Um seine Vielseitigkeit voll auszuschöpfen, ist es unerlässlich, dass es so läuft, wie Sie es möchten. Wenn es anfängt, ungewöhnliches Verhalten zu zeigen, wie z. B. die Anzeige von sehr kleinem Text oder der Bildschirm zu dunkel ist, können Sie diese Probleme oft selbst mit ein wenig Fehlerbehebung beheben.

Index

    Schritt 1

    Trennen Sie den Monitor von der Steckdose. Suchen Sie nach offenen Schnitten in der Gummiummantelung des Stromkabels. Wenn dies der Fall ist, könnte der Monitor kurzschließen oder ein Feuer auslösen. Verwenden Sie den Monitor in diesem Fall nicht.

    Schritt 2

    Trennen Sie das VGA-Kabel, das Kabel, das den Monitor mit dem Computer verbindet, wenn Ihr Monitor vom Computer nicht erkannt wird. Sehen Sie sich die Metallstifte im Stecker an. Verbogene Kabel können dazu führen, dass der Monitor nicht mit dem Computer funktioniert. Nehmen Sie den Schraubendreher und richten Sie die Stifte vorsichtig gerade.

    Schritt 3

    Passen Sie Helligkeit und Kontrast an. Diese Tasten befinden sich auf der Vorderseite des Monitors, und jeder kann damit herumspielen. Wenn die Helligkeit ganz heruntergedreht wird, sieht es so aus, als würde der Monitor nicht funktionieren. Dreht man den Kontrast ganz nach oben oder unten, sieht es so aus, als wäre die Farbröhre kaputt gegangen. Stellen Sie diese neu ein, bis Farbe und Helligkeit des Monitors normal erscheinen.

    Spitze

    Lassen Sie den Monitor ausgeschaltet, wenn der Computer nicht verwendet wird, um die Stromrechnung zu senken.

    Warnung

    In der Nähe des Monitors platzierte Elektronik kann dazu führen, dass auf dem Bildschirm des Monitors rote und grüne Flecken erscheinen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up